top of page

Das Affirmationsarmband „Bär – Kraft“ verkörpert Stärke und Beständigkeit und ist dazu bestimmt, Ihrem Kind das Gefühl von Sicherheit und Kraft zu vermitteln. Dieses liebevoll gestaltete Armband aus naturbelassenem Zwetschkenholz und einem weichen Textilband symbolisiert die kraftvolle Ruhe des Bären und motiviert Ihr Kind, mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen.

 

Motiv und Affirmation für das Kind: "Wie der starke Bär, stehe ich fest und sicher. Ich habe die Kraft, jede Herausforderung zu meistern."

 

Aktiviere die Zauberkraft deines Armbands:
Jedes Mal wenn du dich kraftvoll und stark wie ein Bär fühlst drücke mit sanftem Druck auf die Holzscheibe deines Armbands. So lädst du die Zauberkraft auf. Kommst du dann in eine Situation in der du eine extra Portion Kraft gebrauchen kannst oder wie der Bär nicht weißt welche deiner Kräfte jetzt gebraucht wird kannst du wieder sanft dein Armband drücken. Dann spürst du sofort wie viel Kraft und Stärke in dir wohnt die nur darauf wartet dir jetzt den Rücken zu stärken.


Kraft-Geschichte für dein Kind:

Bärenstark zu sein, wie sich das für einen ordentlichen Bären gehört – das war der größte Wunsch des großen Bären. Und weil Bären nicht nur kräftig, sondern auch willensstark sind trainierte der Bär jeden Tag. Er stemmte Baumstämme, rollte große Steine in seiner Bärenhöhle und stieg auf die höchsten Gipfel der Berge. Ein wahrer Held ist stark wie ein Bär, davon war nicht nur er selbst, sondern vor allem seine Bären-Freunde überzeugt.
Nach einem heißen Sommertag fegte ein wilder Gewittersturm mit Blitz und Donner über das Land. Als sich der Sturm legte hörte der kleine Bär in seiner Höhle plötzlich ein leises Schluchzen. Er trat vor die Höhle und ging in die Richtung aus der das Schluchzen kam. Da sah er auf einer Lichtung ein kleines Reh dem dicke Tränen über die Backen kullerten. „Warum weinst du kleines Kerlchen?“ brummte der Bär.
„Ich habe mich vor dem Gewitter versteckt und dabei meine Eltern verloren!“ schniefte das Reh.

Das war ein Fall für einen Helden, erkannte der Bär und überlegte wie er dem kleinen Reh helfen konnte. Aber egal wie sehr er sich den Kopf zerbrach wollte ihm nicht einfallen wie er seine Kraft nutzen konnte um dem Reh zu helfen. Er war stark und kräftig wie kein anderes Tier, aber es waren keine Baumstämme die aufgehoben, Steine die weggerollt oder Gipfel die erklommen werden mussten.

Da beschloss er, sich zu dem Reh zu setzen. „Erzähl mal kleines Kerlchen. Wo hast du denn deine Eltern zuletzt gesehen?“

Und das kleine Reh begann zu erzählen. Von der Wiese auf der sie gegrast hatten, wie das Unwetter sie überraschte und welchen Weg es dann gelaufen war.
Der Bär hörte aufmerksam zu, nickte zwischendurch brummend und stellte Fragen. Als das kleine Reh zu Ende erzählt hatte wusste der Bär plötzlich was zu tun war.

„Komm mit!“ brummte er und stand auf „Ich kenne die Wiese auf der du warst, und den Weg von dem du erzählt hast!“
Und so brachte der Bär das kleine Reh sicher zurück zu seiner Familie die es freudestrahlend in Empfang nahmen.

Auf dem Heimweg zurück zu seiner Bärenhöhle grübelte der Bär und musste plötzlich Schmunzeln.
Dass aufmerksames Zuhören die Kraft war die ihn besonders machte hätte er nicht für möglich gehalten. Von diesem Tag an wusste der Bär tief in seinem Inneren, dass Kraft nicht immer das ist was man auf den ersten Blick dafür halten würde und, dass in jedem von uns eine ganz besondere Kraft darauf wartet entdeckt zu werden.
 

Text: Sonja Roffeis www.mayura-yoga.at

"Kraft" - Helden - Armbändchen mit Perlen

€ 30,00Preis
  • Solltest du mit diesem Produkt nicht zufrieden sein, dann hast du die Möglichkeit es innerhalb von 14 Tagen (ab dem Erhalt des Produktes)  wieder zu retournieren & den gesamten Betrag zurücküberwiesen zu bekommen. 

    Rückversand muss selbst selbst getragen werden.

bottom of page