top of page

Egal welches Gefühl heute in dir steckt.

Jedes Gefühl ist genau richtig wie es ist.

Gib' dem Gefühl Raum und lass es raus.

Es gibt "gute und weniger gute Gefühle" und diese gehören alle zu dir. Vielleicht hat sich vieles in dir angestaut, denn die Welt gibt uns vieles zu verarbeiten. Und wo kann man Gefühle besser ausleben als wie auf der Bühne? 

Im Gefühlstheater darfst du schreien, lachen, weinen, tanzen und spielen. 


Gefühlstheater

Jedes Gefühl ist richtig & wichtig!

Wie gehe ich mit unangenehmen Gefühlen um?

Das Gefühlstheater kann dir dabei helfen.

Unangenehme Gefühle werden zu guten Gefühlen umgewandelt.

Im Gefühlstheater lernst du wie du negative Gefühle wahrnimmst, diese definiert und sie in positive Gefühle wieder umwandelst. Vor allem in unserer heutigen "schnellen" Welt ist es umso wichtiger zu merken, wann eine Grenze erreicht ist und wie man sich selbst aus "Stresssituationen" herausholt und sich wieder entspannt. 

Verstehst du deine Gefühle, verstehst du auch die Gefühle deiner Freunde besser.

Die tollsten Dinge die du bekommst, sind die, die du gibst. 

Hilfsbereitschaft und Empathie ist das schönste Geschenk das du geben kannst. 

Im Gefühlstheater lernst du nicht nur deine Gefühle besser kennen, sondern auch die deiner Freunde. Fühlst du dich stark und nimmst du deine Gefühle wahr, kannst du die Gefühle deiner Freunde besser verstehen. Empathie steckt schon von Geburt an in uns. Damit sie wachsen kann, muss sie gefördert werden. Empathie bzw. Einfühlvermögen erleichtert uns das Miteinander und ist Basis um Freundschaften miteinander zu schließen.  

Nächster Workshop für Kinder von 7-11 J.

Ich bin mutig und sag´ "Nein"!

Eine Kooperation mit dem FC-Donald St.Ruprecht/Raab

Wo

Quellenstraße 151

8181 St.Ruprecht/Raab

Wieviel

25,00€ für Mitglieder

30,00€ für Nicht - Mitglieder

Wann

Fr., 26. Juli 24

15.00-17.00 Uhr

bottom of page